Lammkeule

5 Std 30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammkeule mit Knochen (ca. 1200 g) 1
Suppengrün 250 g
Knoblauchzehen 3
Gemüsebrühe oder Lammfond 350 ml
Öl 2 EL
Tomatenmark 1 TL
Tomatenmark etwas
Salz etwas
schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Die Lammkeule waschen, parieren und trockentupfen. Danach mit Pfeffer und Salz einreiben und von beiden Seiten im Öl in einem Bräter scharf anbraten. Die Keule beiseite legen und das geputzte und in Würfel oder Ringe geschnittene Suppengrün mit dem Tomatenmark im Bräter anrösten. Die in Scheiben geschnittenen Knoblauchzehen erst kurz vor Schluss dazugeben und mit der Brühe ablöschen. Die Keule auf das Gemüse legen, den Deckel auf den Bräter geben und diesen für ca. 5 Stunden bei 80 °C im Bachofen lassen. Die Keule im warmen Ofen, in Alufolie gewickelt, ruhen lassen. Den Bratensaft durch ein Sieb gießen, binden und mit dem aufgeschnittenen Braten zu Apfelrotkohl und Kartoffelklößen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammkeule“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammkeule“