oma´s zitronen-blech-kuchen

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Magarine 250 g
Eier 5
Zucker 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 250 g
Backpulver 2 tl
Puderzucker 200 g
Saft 2 Zitronen etwas

Zubereitung

1.Magarine im Topf erhitzen und abkühlen lassen.

2.Eier, Zucker, Vanillezucker schaumig rühren. Das Mehl sieben, mit Backpulver vermischen, dann mit dem schaumig gerührten vermischen. Die abgekühlte Magarine hinzufügen.

3.Denn Teig auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Bei 210°C, ca. 20-25 min. gold gelb backen.

4.Denn Puderzucker mit dem Zitronensaft vermischen und auf dem Kuchen verteilen.

5.(Ist der Kuchen noch warm, zieht der Guss ein. Ist er kalt, bleibt er oben drauf "liegen".)

6.Tipp: wer gerne Zitronen mag, kann die Schale der Zitrone abreiben, und mit dem Mehl in denn Teig geben. (schmeckt sehr gut, mit der Schale ^^ )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „oma´s zitronen-blech-kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„oma´s zitronen-blech-kuchen“