Dessert: Mascarpone-Himbeer-Speise

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Himbeeren 300 gr
Löffelbiskuits 75 gr
Himbeergeist oder Orangensaft 2 EL
Magerquark 375 gr
Mascarpone 125 gr
Zucker 1 EL
Vanillezucker 1 Päckcken
Milch 5 EL
Sahne 100 gr
Schokoladenraspel oder -röllchen zum Verzieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Himbeeren verlesen und waschen (TK-Himbeeren auftauen lassen). Biskuits halbieren. Mit Himbeergeist oder Orangensaft beträufeln.

2.Quark, Mascarpone, Zucker, Vanillezucker und Milch verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben.

3.Biskuits, Himbeeren, bis auf einige, und Quark-Mascarpone-Masse schichtweise in eine Schale füllen. Bis zum Servieren kalt stellen. Vor dem Servieren mit übrigen Himbeeren verzieren. Evtl. mit Schokoraspeln oder -röllchen bestreuen.

4.Morgens den Nachtisch zubereiten und nach dem Mittagessen genießen. Natürlich kann dieser Nachtisch mit jeder anderen Obstart gemacht werden z.B. mit Sauerkirschen o.ä.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Mascarpone-Himbeer-Speise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Mascarpone-Himbeer-Speise“