Dessert: Marillen-Dessert

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mascarpone 250 Gramm
Frischkäse, natur - selbstgemacht 100 Gramm
Zucker 50 Gramm
Zitronensaft 50 ml
Aprikosen /Marillen 6 Stück
Zucker 1 Esslöffel
Schokobiskuitbrösel 4 Esslöffel
Schokoraspeln 4 Teelöffel
Minzblätter 4 Stück
Schokoblätter 4 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1193 (285)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
26,7 g
Fett
18,8 g

Zubereitung

1.Die Marillen entkernen, mit Zucker weichkochen und pürieren. Eine Hälfte für die Garnierung aufheben.

2.Mascarpone mit Frischkäse, Zucker und Zitronensaft verrühren. Sollte die Masse zu zäh sein, kann etwas Milch zugegeben werden.

3.Nun nacheinander in ein Dessertglas schichten. Aprikosenmus - Biskuitbrösel - Schokoraspeln - Mascarponecreme - Aprikosenmus - Biskuitbrösel - Schokoraspeln - Mascarponemus.

4.Das Dessert kalt stellen. Für die Garnierung die halbe Aprikose in dünne Spalten schneiden und den Nachtisch mit Minzblättern und den Schokoblättern "verhübschen".

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Marillen-Dessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Marillen-Dessert“