Glückskäfer - Erdbeer-Mascarpone-Torte...

1 Std leicht
( 85 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Löffelbiskuits 100 Gramm
Butter 100 Gramm
Erdbeeren frisch 200 Gramm
Zucker 2 Esslöffel
Mascarpone 250 Gramm
Quark 250 Gramm
Zucker 4 Esslöffel
Gelatine rot 5 Blatt
Erdbeeren frisch 100 Gramm
Zucker 1 Esslöffel
Nuss - Nougat schnittfest 50 Gramm
Schokoladenstäbchen 1
Toffifee etwas

Zubereitung

1.Löffelbiskuits in einen TK -Beutel geben und mit dem Nudelholz zerbröseln. Butter zerlassen, mit den Keksbröseln gründlich vermengen. Den Rand einer kleinen Springform (20 cm Durchmesser) auf eine Tortenplatte stellen. Die Keksmischung hineingeben und festdrücken. Eine Stunde kalt stellen.

2.Erdbeeren waschen, putzen, klein schneiden und mit dem Zucker vermengen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone mit Quark und Zucker cremig rühren. Die Erdbeeren pürieren und unter die Mascarponemasse rühren. Gelatine gründlich ausdrücken und auflösen. Mit drei Esslöffeln Mascarponemasse verrühren und unter den Rest rühren.

3.Die Mascarponemasse auf dem Keksboden geben und glatt streichen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Springformrand vorsichtig lösen.

4.Die Nougatmasse über heißen Wasserbad auflösen. Abkühlen lassen. Erdbeeren waschen, putzen, in Scheiben schneiden und mit dem Zucker vermengen.

5.Jetzt wird gebastelt ! Aus der abgekühlten Nougatmasse das Gesicht für den Käfer auf die Torte "malen". Die Erdbeerscheiben dachziegelartig als Flügel auf der Torte anordnen. Das Schokoladenstäbchen in der Mitte durchbrechen. Die beiden Hälften als Fühler in die Torte stecken. Zwei Toffifee als Augen, ein halbes Toffifee als Mund auf das Gesicht drücken.

6.Torte kalt stellen. Sollte die Torte nicht gleich gegessen werden, Erdbeeren eventuell mit farblosen Tortenguss bestreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glückskäfer - Erdbeer-Mascarpone-Torte...“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 85 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glückskäfer - Erdbeer-Mascarpone-Torte...“