Erdbeer-Mascarpone-Torte

leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Boden (20 cm)
Zucker 50 g
Eier 3
Mehl 50 g
Speisestärke 50 g
Salz 1 Pr
Backpulver 2 TL
Füllung
Erdbeeren 600 g
Mascarpone 500 g
Sahne 100 ml
Zucker 50 g
Vanillezucker 2 Pk.
Tortengusspulver 1
Zucker 1 EL
Zuckerfiguren zum dekorieren etwas

Zubereitung

1.Eier trennen.Eiweiß steifschlagen.Eigelb mit Zucker schaumig schlagen.Mehl,Speisestärke,Salz und Backpulver zusammen mit dem Eischnee unter die Eiermasse heben.Teig in eine mit Backpapier ausgelegten Springform (20) füllen und im Ofen bei 180° 25 Min. backen.Erkalten lassen.

2.Erdbeeren waschen und entstielen.15 Erdberen halbieren.Die restlichen klein schneiden.

3.Mascarpone mit Sahne ,Vanillezucker und Zucker cremig schlagen.1/3 Creme zu Seite stellen.In der restlichen Creme die klein geschnittene Erdbeeren unterheben.

4.Boden einmal quer durchschneiden einen Boden auf eine Platte legen.Einen Ring umlegen. Creme einfüllen und glatt streichen.Den zweiten Boden drauflegen.

5.Von der zurück behaltene Creme 3 El beiseite stellen für den Rand.Restliche Creme auf die Torte streichen.Halbierte Erdbeeren drauf legen.

6.Tortenguß nach Packungsanweisung zubereiten.Etwas erkalten lassen und über den Erdbeeren gießen.Im Kühlschrank erkalten lassen.Die Torte von dem Ring befreien und den Rand mit der letzten Creme bestreichen. Mit den Zuckerfiguren dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Mascarpone-Torte“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Mascarpone-Torte“