Auberginen-Tartelettes mit Parmaschinken

Rezept: Auberginen-Tartelettes mit Parmaschinken
4
3
1546
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 gr.
Blätterteig
2 kleine
Auberginen
60 ml
Olivenöl
350 gr.
Büffelmozzarella
120 gr.
Pesto
1
Eigelb
6 Scheiben
Parmaschinken
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1674 (400)
Eiweiß
10,7 g
Kohlenhydrate
10,4 g
Fett
35,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Auberginen-Tartelettes mit Parmaschinken

Zitronen im Ofen gebacken mit Büffelmozzarella und Minzsalat
Champignons, gefüllt mit Wiener

ZUBEREITUNG
Auberginen-Tartelettes mit Parmaschinken

1
Blätterteig in 6 Teile schneiden und auf einer bemehlten Arbeitsfläche als Rechtecke ausrollen. Auf Backblech verteilen und den Ofen schon mal auf 190°C vorheizen.
2
Auberginen in dünne Scheiben schneiden und dann mit etwas Olivenöl bestreichen. Portionsweise in einer Pfanne anbraten und auf den Tartelettes anbringen, dabei einen ca. 2,5 cm breiten Rand frei lassen. Mozarella in Scheiben schneiden und auf die Auberginen legen und mit Pesto bestreichen. Zum Schluss mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer würzen.
3
Teiränder mit Eigelb bestreichen und alles 15 Minuten im Backofen backen. Vor dem Servieren kann man die Tartelettes mit Parmaschinken garnieren.

KOMMENTARE
Auberginen-Tartelettes mit Parmaschinken

Benutzerbild von hette
   hette
ist schon in meinem KB 5* und LG Erika
   L****a
Tolle Idee!
Benutzerbild von desy1806
   desy1806
das klingt lecker ;) 5*

Um das Rezept "Auberginen-Tartelettes mit Parmaschinken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung