Tartiflette an Ziegenkäse in Knochenschinken auf Rote Bete Carpaccio

1 Std mittel-schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tartiflette: etwas
Kartoffeln 300 gr.
Schalotten 60 gr.
Speck 60 gr.
Butter 1 Stk.
Weißwein 80 ml
Crème fraîche 40 ml
Reblochon 120 gr.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Carpaccio: etwas
Oliven-Oregano-Öl 50 ml
Zitronensaft frisch gepresst 1 Stk.
Rote Bete 200 gr.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Ziegenkäse: etwas
Ziegenfrischkäse 4 Stk.
Orangenblütenhonig 1 TL
Westfälischer Knochenschinken 5 Scheibe
Rapsöl 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Deko: etwas
Orangenfilet 1 Stk.

Zubereitung

1.sonstige Hilfsmittel: ofenfeste Auflaufform

2.Für die Tartiflette die Kartoffeln schälen und würfeln. Schalotten abziehen und fein hacken. Speck in feine Streifen schneiden. Schalotten und Speck leicht in Butter anschwitzen, Kartoffeln hinzugeben und darin anbraten. Mit Wein ablöschen und fast vollständig einkochen lassen. Dabei sollten die Kartoffeln fast gar werden. Crème fraîche unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine entsprechend große Auflaufform geben. Vom Reblochon den Belag abschaben und waagerecht in Scheiben schneiden. Mit der Rinde nach oben auf die Masse setzten und bei 240 ° C goldbraun überbacken.

3.Für das Carpaccio das Öl mit Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rote Bete dünn hobeln und darin marinieren.

4.Den Ziegenfrischkäse salzen und pfeffern, einen Hauch Honig auftragen und in den Schinken einwickeln. Unter sanfter Hitze in Rapsöl anbraten.

5.Anrichten: Aus der Tartiflett kleine Portionen schneiden/ ausstechen. Je ein kleines Tartiflett und ein Ziegenkäse auf den Roten Beten anrichten und mit Orangenfilets garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tartiflette an Ziegenkäse in Knochenschinken auf Rote Bete Carpaccio“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tartiflette an Ziegenkäse in Knochenschinken auf Rote Bete Carpaccio“