Westerwälder Dippekuchen ( Kartoffelkuchen)

1 Std 45 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kartoffeln 3 kg
Zwiebeln 3
Eier 3
Mettenden 8
Schinken gekocht 3 Sch.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskatnuss etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 45 Min

Die Kartoffeln waschen, schälen und fein reiben. Die Zwiebeln schälen und mit den Kartoffeln fein reiben. Die Brühe abgießen. In den Kartoffelteig die Eier geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmeken. Die Würstchen in kleine Stücke schneiden. Einen Bräter einfetten, auf den Boden den Schinken legen eine Lage Kartoffelteig und dann ein paar Würstchen dann wieder Teig. Bis das der Topf voll ist. Falls noch Teig über ist kann mann damit noch Reibeplätzchen machen. Den Dippekuchen bei 200 -220 Grad etwa 1 1/2 Stunden backen. Dazu schmeckt gut Apfelmus und Kräuterquark.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Westerwälder Dippekuchen ( Kartoffelkuchen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Westerwälder Dippekuchen ( Kartoffelkuchen)“