Schoko-Kuchen "de luxe" - kinderleichtes für Schoko-holics

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Zartbitter-Kuvertüre 50 gr.
weiße Kuvertüre 50 gr.
Butter 210 gr.
Zucker 200 gr.
Vanille Aroma etwas
Eier 5
Mehl 450 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Sahne 50 gr.
Vollmilch-Schoko-Tröpfchen 75 gr.
weiße Schoko-Tröpfchen 75 gr.
Aprikosen-Konfitüre 4 EL
Vollmilch-Schoko-Glasur 150 gr.
Schoko-Röllchen etwas

Zubereitung

1.Kuvertüren hacken, in Schüsseln getrennt über dem heißem Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen. Backofen auf 175° vorheizen.

2.200 gr. Butter mit Zucker und einigen Tropfen Vanille-Aroma schaumig schlagen. Eier, dann Mehl und Backpulver unterrühren. Sahne zugeben, bis der Teig schwer reißend vom Löffel fällt. Teig in zwei Hälften teilen. In die eine Hälfte die dunkle flüssige Kuvertüre und dunke Tröpfchen rühren; in die andere Hälfte die weiße Kuvertüre und weiße Tröpfchen.

3.Weißen Teig in mit übriger Butter gefettete Kastenform (30 cm) geben. Dunklen Teig darauf streichen. Leicht durchrühren, so dass eine Marmorierung entsteht. Kuchen im Ofen ca. 50 Minuten backen.

4.Kuchen etwas auskühlen lassen, aus der Form lösen, zurück in die Form geben und vollständig auskühlen lassen. Konfitüre mit 3 EL Wasser aufkochen. Kuchen herausnehmen, mit Konfitüre einstreichen. Glasur erwärmen, auf dem Kuchen verteilen. Mit Röllchen verzieren. Ergibt 16 Stücke.

5.Tipp: Falls man keine Tröpfchen zur Hand hat, nimmt man Kuvertüre und hackt sie grob und dann nur noch kurz tiefkühlen.

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Kuchen "de luxe" - kinderleichtes für Schoko-holics“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Kuchen "de luxe" - kinderleichtes für Schoko-holics“