Weihnachtsgebäck: Aniszungen

45 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eiweiß 3
Margarine 200 gr.
Puderzucker 200 gr.
Mehl 200 gr.
Anispulver 1 TL
Anissamen 1 TL

Zubereitung

Eiweiß zu Eischnee schlagen. Margarine und Puderzucker mit dem Handrührgerät cremig rühren. Mehl, gemahlenen und ganzen Anis mischen und dazugeben. Eischnee vorsichtig unterheben. Teig in einen Spritzbeutel füllen und ca. 6 cm lange Streifen mit ca. 5 cm Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Umluft 150 °) ca. 11 Min. backen. Ergibt ca. 45 Stück.

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsgebäck: Aniszungen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsgebäck: Aniszungen“