Rhabarberkuchen mit Baiser

Rezept: Rhabarberkuchen mit Baiser
Teig mit Dinkelmehl.
8
Teig mit Dinkelmehl.
01:30
5
2090
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
80 g
Butter
80 g
Zucker
2 Stk.
Eier
3 Stk.
Eigelb
140 g
Dinkelmehl Typ 630
2 Essl.
Milch
450 g
Rhabarber frisch
Baiser
3 Stk
Eiweiß
1 Prise
Salz grob
100 g
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.05.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
808 (193)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
26,0 g
Fett
9,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rhabarberkuchen mit Baiser

Pistazien-Frischkäse-Brownies
Backen Zweifarbiger Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
Rhabarberkuchen mit Baiser

Rhabarber frisch aus dem Garten !
1
Blätter und Ende abschneiden, waschen. In Stücke schneiden ohne zu schälen.
2
Butter und Zucker schaumig schlagen.
3
Eigelb und ganze Eier einrühren.
4
Mehl und Backpulver mischen, einsieben, unterrühren.
5
Form ausbuttern. Teig einfüllen. Mit Rhabarber belegen. Backen bei 160 °C 25 Min.
6
Eiweiß mit Salz steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit 13 er Tülle füllen, Tuffs aufspritzen. wieder in den Backofen bei 160°C ca.15 Min. Der 5 Min. 160 °C dann auf 120 reduzieren und 30 Min.
7
In der Form auskühlen lassen.

KOMMENTARE
Rhabarberkuchen mit Baiser

Benutzerbild von Schnaages
   Schnaages
Rhabarberkuchen ist was Leckeres dein Rezept gefällt mir.L.G.Schnaages
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Ich liebe Rhabarber, und den Kuchen hast du wunderbar gemacht, ich überlege gerade ob ich mich zum Kaffee einladen soll. LG Christa
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich mag Rhabarberkuchen auch sehr gerne ... und Deiner sieht mit den Baisertuffs so richtig appetitlich aus. Macht sich auf jeder Kaffeetafel sicherlich mehr als gut.;-))) LG Geli
Benutzerbild von wastel
   wastel
den mögen wir auch sehr gern -- LG Sabine
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Bestimmt sehr lecker und mit den fröhlichen Baiser-Tuffs darauf zudem ein sehr appetitlicher Hingucker! LG Andrea

Um das Rezept "Rhabarberkuchen mit Baiser " kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung