Kräuter-Schweinefilet

Rezept: Kräuter-Schweinefilet
Rezept für den Multidampfgarer
4
Rezept für den Multidampfgarer
01:30
2
1871
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
450 g
Schweinefilet
30 g
Olivenöl
1
Knoblauchzehe
3 EL
Kräuter der Provence
8 Scheiben
Schinken geräuchert
800 g
TK-Romanescogemüse
100 ml
Weißwein
100 ml
Marsala
Salz
Pfeffer
100 ml
Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
741 (177)
Eiweiß
11,8 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
11,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kräuter-Schweinefilet

Lammfilet mit frischen Artischocken

ZUBEREITUNG
Kräuter-Schweinefilet

1
Das Olivenöl mit den Kräutern mischen. Etwas Salzen und Pfeffern
2
Mit dem Kräuterolivenöl das Schweinefilet bestreichen
3
Den Schinken um das Schweinefilet wickeln
4
In den Bräter etwas Olivneöl geben und darin das Schweinefilet leicht anbraten.
5
In den Dampfgarbackofen (1. Einschubebene von unten) geben und bei 200 Grad Intervall-Dampfgarprogramm 20 Minuten schmoren
6
Weißwein und Marsala mischen
7
Die Temperatur im Ofen auf 180 Grad reduzieren. Das Filet mit der Flüssigkeit übergießen und das TK-Gemüse (was schon leicht aufgetaut sein sollte) zugeben und weitere 20 Minuten fertig garen.
8
Das Schweinefilet aus dem Bräter nehmen und im Ofen warm halten.
9
Das Gemüse mit Soße mit Sahne, Pfeffer und Salz abschmecken und zusammen mit dem Filet servieren.
10
Als Beilage sind Ricotta-Teigtaschen sehr zu empfehlen. Guten Appetitt

KOMMENTARE
Kräuter-Schweinefilet

Benutzerbild von hsueffel
   hsueffel
Lecker!! 5***** für dich! LG
   woelkchen
Hört sich super lecker an, das werd ich ausprobbieren. Und ab in mein KB und für dich gibt es sterne. LG

Um das Rezept "Kräuter-Schweinefilet" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung