Hiécht mat Kraiderzooss Hecht in Kräutersauce

Rezept: Hiécht mat Kraiderzooss Hecht in Kräutersauce
Luxemburger Rezept
1
Luxemburger Rezept
1
751
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Zwiebel
etwas Staudensellerie
1
Lorbeerblatt
einige Pfefferkörner
etwas Riesling luxemburger weisswein
Für die Soße
50 gr.
Butter
eine Handvoll Sauerampfer und Kerbel
1 Bund
Petersilie und etwas Schnittlauch
Pfeffer
Salz
0,25 liter
süße Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1239 (296)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
9,5 g
Fett
27,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hiécht mat Kraiderzooss Hecht in Kräutersauce

Schmullstaart

ZUBEREITUNG
Hiécht mat Kraiderzooss Hecht in Kräutersauce

Um den ganzen Fisch auftischen zu können,nehmen wir einen langen Fischkessel oder einen entsprechenden Topf mit siebeinsatz.Mit dem Gemüse und den Gewürzen wird in etwa 45 Minuten lang ein Fischsud gekocht,dem wir ein Glas Riesling beifügen.Den Hecht schuppen und ausnehmen.Den Sud in den Fischkessel geben,den Fisch auf das Sieb legen und einmal aufkochen lassen. Den Hecht etwa 1 Stunde zugedeckt ziehen lassen. Währenddessen die Butter in eine Kasserole geben und darin den Sauerampfer und den Kerbel dämpfen.Nicht stark aufheizen :Das Gemüse soll regelrecht schmelzen.Jetzt eine halbe Tasse Fischsud hineinrühren,die Sahne hinzugießen und etwas einkochen lassen.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Den pochierten Fisch auf eine gr´ße vorgewärmte Platte legen.Dann frisch gewiegte Petersilie und den Schnittlauch in die Soße mengen.Sofort den Fisch damit übergießen. Mit Salzkartoffeln servieren. Als Beilage grüner Salat oder in Butter gedünstete Champignons.

KOMMENTARE
Hiécht mat Kraiderzooss Hecht in Kräutersauce

   L****a
5 Sterne für diesen Klassiker :)

Um das Rezept "Hiécht mat Kraiderzooss Hecht in Kräutersauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung