Zucchini-Apfel-Schokokuchen mit Parfait

Rezept: Zucchini-Apfel-Schokokuchen mit Parfait
18
11:00
0
1196
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Mehl
0,5 Päckchen
Backpulver
0,5 TL
Natron
3 Stk.
Eier
180 gr.
Rohrzucker
100 ml
Pflanzenöl
100 gr.
Apfel
100 gr.
Zucchini
50 gr.
Zartbitterschokolade
2 EL
Kakaopulver
2 EL
Walnüsse gehackt
1 Prise
Salz
1 TL
Mehl
1 Stk.
Butter
Schokoladenparfait:
3 Stk.
Eigelb
100 gr.
Rohrzucker
125 ml
Milch
200 gr.
helle Kuvertüre
250 ml
Sahne, süß
3 Stk.
Eiweiß
1 Prise
Salz
1 TL
Rohrzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1477 (353)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
42,1 g
Fett
18,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zucchini-Apfel-Schokokuchen mit Parfait

ZITRONENTÖRTCHEN MIT BEERENMOUSE

ZUBEREITUNG
Zucchini-Apfel-Schokokuchen mit Parfait

1
Für das Parfait Eigelbe und Zucker in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad zu einer dickflüssigen Creme aufschlagen. Danach die Milch erhitzen und unter die Eigelbmasse rühren. Die Kuvertüre grob hacken und in der Masse komplett schmelzen lassen. Dann das Ganze vom Wasserbad nehmen und mit einem Schneebesen so lang weiterrühren, bis die Masse abgekühlt ist. Anschließend die Sahne steif schlagen und unter die Schokoladencreme ziehen. Eiweiß, Salz und Zucker zu Schnee schlagen, den Eischnee unter die Creme heben und nochmals kurz mit dem Schneebesen alles zu einer glatten Masse rühren. Die Parfaitmasse in Portionsförmchen oder ein geeignetes Behältnis zum Gefrieren füllen und im Eisschrank etwa 4 bis 5 Stunden fest werden lassen.
2
Für den Kuchen den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Äpfel schälen und grob raspeln. Die Zucchini ungeschält fein raspeln. Die Schokolade in kleine Stücke brechen, dabei entweder den Mixer oder den Mörser verwenden. Jetzt eine Kuchenform (Kastenform) mit Butter einfetten und bemehlen. Die Eier in eine große Rührschlüssel geben und mit dem Rohrohrzucker und dem Öl leicht aufschlagen. Nach und nach die Zucchini und den Apfel, die Schokoladenstückchen, den Kakao, die gehackten Walnusskerne, das mit Backpulver und Natron vermischte Mehl und das Salz hinzufügen. Alles kurz vermischen, aber nicht glatt rühren. Anschließend den Teig in die Backform füllen und unverzüglich in den Ofen stellen. Den Kuchen etwa 40 Minuten backen. Vor dem Stürzen etwas abkühlen lassen.
3
Hinweis: Die Zucchini verleiht dem Kuchen eine saftige und zart schmelzende Konsistenz. Am besten kleine und feste Zucchini nehmen, da diese weniger Wasser enthalten.

KOMMENTARE
Zucchini-Apfel-Schokokuchen mit Parfait

Um das Rezept "Zucchini-Apfel-Schokokuchen mit Parfait" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung