Backen: Apfel-Gewürz-Blondies

Rezept: Backen: Apfel-Gewürz-Blondies
...und noch ein Apfelkuchen für die 35 x 24 Springform
2
...und noch ein Apfelkuchen für die 35 x 24 Springform
6
669
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Apfelwürfel säuerlich
1 Teelöffel geh.
Zimt gemahlen
1 Messerspitze
Gewürznelkenpulver
175 Gramm
Kuvertüre weiß
200 Gramm
Butter
3 Stück
Eier
75 Gramm
Rohrohrzucker
250 Gramm
Dinkel Mehl Type 630
1 Prise
Salz
0,5 Päckchen
Backpulver
30 Gramm
Kuvertüre weiß
2 Esslöffel
Sahne
Fett und Brösel für die Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.10.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1900 (454)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
49,1 g
Fett
25,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Backen: Apfel-Gewürz-Blondies

ZUBEREITUNG
Backen: Apfel-Gewürz-Blondies

1
Äpfel vierteln, vom Kerngehäuse befreien, schälen und in kleine Würfel schneiden. Diese mit Zimt und Nelkenpulver mischen.
2
Das Rohr auf 160° C Umluft (180°C Unter/Oberhitze) vorheizen.
3
Die Kuvertüre grob hacken und zusammen mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen lassen. Dann leicht abkühlen.
4
Eier, Zucker und Salz schaumig rühren. Kuvertüre-Butter-Mischung unter Rühren dazu geben. Mehl, Backpulver und ca. 3/4 der Apfelwürfel hinzu fügen und gut verrühren.
5
Den Teig in eine gefettete und gebröselte Springform (35 x 24 cm) geben, das restliche Viertel der Apfelwürfel daraauf veteilen und ca. 30 - 35 Minuten backen. (Zahnstocherprobe)
6
Die restliche Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und mit der Sahne verrühren. Mit einem Löffel über dem Kuchen verteilen. Nach dem Erkalten aus der Form lösen.
7
Dieser Kuchen lässt sich gut einfrieren. Er schmeckt besonders gut mit einem Klecks frisch geschlagener Sahne.

KOMMENTARE
Backen: Apfel-Gewürz-Blondies

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Sorry meine liebe Anne, aber was hast du mit dem letzten Viertel der Apfelwürfel angestellt?? Sie kreuzen nirgendwo mehr auf (grübel) Natürlich würde mir der Apfelkuchen schmecken ... und Sahne dazu wäre für mich einfach ein MUSS :-). Sieht sehr appetitlich mit der weißen Schokisahne aus und ist eine fabelhafte Idee, wie ich finde. GlG ~Geli~
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Wo du Recht hast, hast du Recht. Das letzte Viertel - siehe auch Foto - wird vor dem Backen auf dem Teig verteilt. Werde ich gleich noch nachtragen. Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit.
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
es gibt unendlich viele varianten einen apfelkuchen zu backen aber nicht jede gefällt mir, deine jedoch gefällt mir sehr. gerne von mir 5* glg tine
   annabella99
Dein Apfelkuchen sieht sehr gut aus. Da ich so viele Äpfel habe kommt dein Rezept gerade zur richtigen Zeit. Danke . LG Anna
Benutzerbild von Gitto
   Gitto
Ein sehr gut gelungener Apfelkuchen. Würde uns auch schmecken. Mit einem Klecks Sahne wäre ich sofort dabei. LG Gitta
Benutzerbild von wastel
   wastel
gefällt mir --LG Sabine
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Das geht bestimmt auch in richtiger Schokolade, Wenn es eines gibt, was ich so gar nicht mag, ist es weisse Schoki. Aber alles andere gefällt mir richtig gut und lässt sich bestimmt auch als Brownie verarbeiten.

Um das Rezept "Backen: Apfel-Gewürz-Blondies" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung