Apfelkuchen mit Vanilleeis

Rezept: Apfelkuchen mit Vanilleeis
7
01:00
0
6680
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Vanilleeis
1 Stück
Vanilleschote
500 ml
Milch
125 g
Zucker
6 Stück
Eigelb
100 g
Schlagsahne
Apfelkuchen
250 g
Butter weich
200 g
Zucker
3 Stück
Eier
1 Prise
Salz
200 g
Mehl
50 g
Speisestärke
1 TL
Backpulver
70 g
Mandeln gemahlen
750 g
Äpfel säuerlich
40 g
Mandelblättchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1029 (246)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
27,9 g
Fett
13,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfelkuchen mit Vanilleeis

Kuchen Käsekuchen ohne Bodenmein 2

ZUBEREITUNG
Apfelkuchen mit Vanilleeis

Eis
1
Für das Eis die Vanilleschote einschneiden und das Mark auskratzen. Dann die Milch sowie die Hälfte des Zuckers in einen Topf geben und die Vanilleschote und das Mark dazu geben. Die Vanillemilch aufkochen lassen, vom Herd nehmen und 15 Minuten ziehen lassen. Nun das Eigelb und den restlichen Zucker gut verrühren, aber nicht schaumig schlagen. Die Vanillemilch ein weiteres Mal aufkochen. Langsam und unter Rühren die Milch zu der Zucker-Ei-Masse gießen und diese dann im heißen Wasserbad unter Rühren andicken lassen. Die kalte Sahne und eine Schüssel mit Eiswürfeln bereithalten! Wenn die Masse dickflüssig vom Löffel tropft, ist sie fertig.
2
Jetzt sofort die kalte Schlagsahne zufügen und unterrühren. Die Schüssel mit der Eismasse sofort auf die Eiswürfel setzen und das Ganze kalt rühren. Danach die kalte Eismasse durch ein feines Sieb gießen und in die Eismaschine geben. Die Maschine so lange laufen lassen, bis ein festes, cremiges Eis entstanden ist. Zum Schluss das Eis in eine Gefrierbox geben, zudecken und bis zum Servieren einfrieren.
Apfelkuchen
3
Für den Apfelkuchen Butter und Zucker gut miteinander verrühren. Die Eier dazu geben und eine Prise Salz hinzufügen. Dann den Teig schaumig schlagen. Nun Backpulver, Stärke und Mehl mischen und unter Rühren in den Teig sieben. Danach die gemahlenen Mandeln dazugeben. Die Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Dann zwei Drittel des Teiges in die gefettete Kuchenform geben und die Äpfel darauf schichten. Den restlichen Teig gleichmäßig darüber verteilen und die Mandelblättchen darüber streuen. Den Kuchen dann im Ofen auf mittlerer Schiene bei 180°C ca. 45 Minuten goldgelb backen.

KOMMENTARE
Apfelkuchen mit Vanilleeis

Um das Rezept "Apfelkuchen mit Vanilleeis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung