Dessert: Weihnachtliches Schichtdessert

3 Std 30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Schokoladenpulver 2 Päckchen
Milch 1100 ml
Spekulatius aus Mürbeteig mit Mandeln 1 Packung
Bananen frisch 4
Sahne 200 ml
Mandarinen 1 Dose
Schokosoße 1
Baileys 5 EL
Zucker 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Eine rechteckige Form (28x21x5cm) mit Mandelspekulatius auslegen. Mit Baileys beträufeln, einziehen lassen.

2.Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben auf die Mandelspekulatius legen und etwas Schokosoße darauf verteilen.

3.Das Schokoladenpulver mit 250 ml Milch verrühren. Restliche Milch mit dem Zucker zum Kochen bringen. Das verrührte Schokoladenpulver einrühren und aufkochen lassen bis der Pudding nicht mehr flüssig ist. Entweder kalt rühren oder eine Plastikfolie direkt auf den Pudding, dass er kein Haut bekommt, kühl stellen.

4.Die Hälfte Schokoladenpudding auf die Bananen streichen. Sahne steif schlagen un bis auf einen Rest (zum Dekorieren) auf den Schokopudding streichen.

5.Jetzt kommt die nächste Lage Mandelspekulatius, mit Beileys betraufeln, in Scheiben geschnittene Bananen darauflegen und Schokosoße darauf verteilen. Den restlichen Schokopudding darauf streichen. Kühl stellen, damit es durchziehen kann.

6.Vor dem Servieren mit Sahnetupfen und Mandarinenspalten verzieren. Zum Schluß noch einmal dekorativ Schokosoße darauf verteilen. Evtl. noch die Spekulatius in Dreiecke schneiden und in die Sahnetupfen stecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Weihnachtliches Schichtdessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Weihnachtliches Schichtdessert“