Lebkuchen-Parfait

49 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eigelb 1
Ei 1
Zucker 60 g
Rum 1 EL
Sahne 350 ml
Lebkuchen,allerdings nehm ich lieber Spekulatius 75 g
Lebkuchengewuerz 0,5 TL
Granatapfel 1
Honig 2 TL
Zitronensaft 1 EL
Bourbon-Vanillezucker 1 Pck

Zubereitung

Eigelb und Ei schaumig schlagen.Zucker in 25 ml heissem wasser aufloesen,mit Rum mischen und unter die Eier ruehren.Ueber heissem Wasserbad dicklich-cremig aufschlagen,herausnehmen und kalt ruehren. 250 ml Sahne steif schlagen und unterheben.Lebkuchen fein zerbroeseln und zusammen mit dem Lebkuchengewuerz unterziehen.Masse in 4 Foermchen fuellen un d mind. 4 Std. tiefkuehlen. Fuer die Fruchtsosse die Kerne aus dem Granatapfel loesen,einige davon ausdruecken und den Saft auffangen.Saft mit 2 El heissem wasser,Honig und Zitronensaft verruehren.restliche Kerne zufuegen und beiseite stellen. Fuer die Vanillesosse 1oo ml Sahne mit dem Vanillezucker leicht anschlagen. Zum Servieren die Eis-Foermchen kurz in heisses Wasser stellen und stuerzen. Parfait mit der Sahne und der Granatapfelsosse anrichten. nach Wunsch vielleicht mit duennen Schokotaefelchen dekorieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lebkuchen-Parfait“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lebkuchen-Parfait“