Schoko-Pfefferminz-Würfel

28 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 25 Personen
Zartbitterschokolade 500 g
Butter 80 g
Honig 3 EL
Kondensmilch 15 % Fett 400 ml
Pfefferminzlikör 2 EL

Zubereitung

1.Die Zutaten sind für 25 Würfel.

2.1. Die Schokolade (kann natürlich auch mit Vollmilch gemacht werden) grob haken und in eine Schüssel geben. Die Butter, den Honig und die Kondensmilch dazugeben und alles gut verrühren. Die Mischung in einem Wasserbad bei mittlerer Temperatur zu einer cremigen Masse schmelzen lassen aber nicht kochen lassen.

3.2. Den Topf vom Herd nehmen und den Pfefferminzlikör unterrühren bis eine dickflüssige Masse entsteht. Wer so wie ich ein großer Pefferminzfan ist kann zusätzlich auch noch klein gebrochene After-Eight-Stücke unterrühren, das gibt nochmal mehr Pefferminzgeschmack.

4.3. Eine Kastenform einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Die Schokomasse hineinfüllen, glatt streichen und im Kühlschrank etwas 3 Stunden fest werden lassen. Anschließen die Schokomasse aus der Form stürzen und in ca. 25 Stücke schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Pfefferminz-Würfel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Pfefferminz-Würfel“