Hackfleisch: Feuriger Wirsing-Hacktopf / Feuriger Wirsing-Hackauflauf

30 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wirsingkohl frisch 1 kleiner
Zwiebeln 2 mittelgroße
Hackfleisch gemischt 500 g
Tomatensaft 250 ml
Brühe 500 ml
Chilischoten frisch etwas
Sahne 1 Becher
Salz/Pfeffer evtl.Tabasco etwas
Schmelzkäse 200 g
Öl zum anbraten etwas

Zubereitung

1.Zwiebeln würfeln, Chilischoten (je nach gewünschter Schärfe) aufschneiden, Kerne entfernen, fein hacken. Öl in einem großen Topf erhitzen, Hackfleisch krümelig anbraten. Zwiebel und Chilischoten dazu geben, kurz glasig werden lassen, Pfeffern-Salzen und dann mit der Brühe ablöschen.

2.Den Wirsingkopf von den äußeren Blättern befreien, vierteln, den Strunk heraus schneiden, in feine Streifen schneiden und zu dem Hack in den Topf geben. Kurz andünsten, bis er weich wird. Nun den Tomatensaft hinzu geben, umrühren, etwa 25 Minuten im geschlossenen Topf dünsten, dabei gelegentlich umrühren.

3.Zum Schluß die Sahne und den Schmelzkäse hinein geben, umrühren. Noch einmal abschmecken, evtl. noch mit Tabasco nachwürzen, fertig! Kartoffeln als Beilage sind Ideal!

4.Wenn man den Wirsingtopf in eine gefettete Auflaufform umfüllt, mit Käse bedeckt und für etwa 10-15 Minuten (bis der Käse geschmolzen ist und leicht bräunt)in den Backofen stellt (unterste Schiene etwa 180°) hat man einen Wirsing Auflauf!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch: Feuriger Wirsing-Hacktopf / Feuriger Wirsing-Hackauflauf“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch: Feuriger Wirsing-Hacktopf / Feuriger Wirsing-Hackauflauf“