Carpaccio mit Zucchini und Granatapfel

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Zucchinis 5 Stk.
Salz und Pfeffer etwas
Granatapfelkerne etwas
Pinienkerne etwas
Limette 1 Stk.
Olivenöl 40 g
Passionsfrucht Essig etwas
Ahornsirup etwas
Zander etwas
Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3433 (820)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
91,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Für das Carppacio zunächst die Zucchini ganz fein hobeln.

2.Auf ein Backbleck für ca.5 Minuten im vorgeheizten Backofen garen.

3.180 Grad Ober und Unterhitze.

4.In der Zeit die Pinienkerne in er Pfanne ohne Öl anrösten.

5.Danach den Granatapfel entkernen, die Kerne auffangen.

6.Für die Vinaigrette Salz, Pfeffer, Olivenöl, frisch gepresste Limette, Passionsfrucht Essig, Ahornsirup verquirlen.

7.Die Zucchini in einem Kreis auslegen, die Vinaigrette verteilen und die Pinienkerne mit den Granatapfelkernen drauf rieseln lassen.

8.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

9.Den Zander ca.3 Min in der goldbraunen Butter anbraten, erst auf der Haut dann auf der innen Seite ca.1 Minute ziehen lassen, salzen und pfeffern.

10.Den Zander in der Mitte als Topping drapieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Carpaccio mit Zucchini und Granatapfel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Carpaccio mit Zucchini und Granatapfel“