Asien grüsst Amerika (Elke Koska)

Rezept: Asien grüsst Amerika (Elke Koska)
3
01:00
0
1448
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 gr.
Toast
1 EL
Pesto
3 Stk.
Eier
200 gr.
Barbarieentenbrust
1 Stk.
Kalbsfilet
1 Schuss
Sahne
1 Stk.
Trüffelbutter
Steinpilzsauce (Mengen nach Bedarf):
2 EL
Steinpilzmehl
1 Schuss
Geflügelfond
1 Schuss
Sahne
Karamell-Sauce (Mengen nach Bedarf):
1 Prise
Zucker
1 Schuss
Balsamico-Balsam
1 Schuss
Sojasoße
1 Stk.
Ingwer frisch
2 Stk.
Limonenblätter
2 Stk.
Chilifäden
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1063 (254)
Eiweiß
13,1 g
Kohlenhydrate
24,4 g
Fett
11,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Asien grüsst Amerika (Elke Koska)

Con Carne - aber fast ohne Chili
Chili con Carne

ZUBEREITUNG
Asien grüsst Amerika (Elke Koska)

1
Toastbrot, Pesto und zwei bis drei Eier miteinander vermengen und eine Rolle Semmelknödel bereiten. Diese in Folie einpacken und im Wasserbad ausgaren lassen. Dann Sterne ausstechen und in Trüffelbutter braten
2
Eine Barbarieentenbrust mit einem Kalbsfiletstück, einem Ei und wenig Sahne pürieren. Daraus Hamburger formen und braten.
3
Für die Steinpilzsauce Steinpilzmehl in Geflügelfond quellen lassen und mit Sahne reduzieren.
4
Für die Karamell-Sauce Zucker karamellisieren und mit Aceto Balsamico ablöschen. Mit Sojasauce, Ingwer, Limonenblättern und Chilifäden abschmecken.
5
Die gebratenen Hamburger zwischen zwei Knödelsterne legen und mit beiden Saucen dekorieren.

KOMMENTARE
Asien grüsst Amerika (Elke Koska)

Um das Rezept "Asien grüsst Amerika (Elke Koska)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung