Basler Mehlsuppe

Rezept: Basler Mehlsuppe
- eine traditionelle Suppe zur Fasnachtszeit -
10
- eine traditionelle Suppe zur Fasnachtszeit -
15
3097
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
40 g
Pflanzenfett
1 Stk.
Zwiebel gewürfelt
100 g
Mehl
1,5 l
Brühe
1 dl
Rotwein
100 g
Käse gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
414 (99)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
4,7 g
Fett
5,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Basler Mehlsuppe

Zürcher Geschnetzeltes
Penne an Schinkensauce

ZUBEREITUNG
Basler Mehlsuppe

1
Mehl in einer flachen Pfanne, im Ofen, langsam braun rösten (ACHTUNG: das Mehl darf nicht verbrennen) und auskühlen lassen.
2
Zwiebel im Fett langsam braun rösten. Mit dem gerösteten Mehl bestäuben und vermischen, etwas erkalten lassen.
3
Mit der heissen Brühe auffüllen, gut verrühren. Aufkochen und Rotwein zugeben, abschäumen.
4
Mindestens 1 Stunde sieden lassen.
5
Durch ein feines Spitzsieb passieren und abschmecken.
6
Käse separat dazu servieren.

KOMMENTARE
Basler Mehlsuppe

Benutzerbild von elke42
   elke42
Das Rezept an sich gefällt mir, aber die Sahne auf dem Foto würde ich höchstens durch einen EL Crème fraìche ersetzen. Das wäre mir sonst zuviel Fett.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Gefällt mir. Zubereitung und Zutaten sind ganz mein Geschmack. LG. Dieter
Benutzerbild von Ninjagirl
   Ninjagirl
Mmh, so guet, da fröii mi doch druf zum nachechoche.....:-)
Benutzerbild von mimi
   mimi
Ein interessantes Rezept - das muß ich mal probieren! LG mimi
Benutzerbild von Miez
   Miez
Auch ganz mein Ding...lecker...lg Micha

Um das Rezept "Basler Mehlsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung