Käse-Bärlauch-Soufflés

25 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 1 EL
Mehl 40 g
Bärlauchblätter, in Streifen 50 g
Milch 2 dl
Salz, Pfeffer aus der Mühle 0,5 TL
Muskat 2 Msp
geriebener Gruyère 150 g
Eigelbe 4
Eiweisse 4
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Backblech auf der untersten Rille in den Ofen schieben. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Mehl unter Rühren mit dem Schwingbesen bei mittlerer Hitze dünsten; das Mehl darf keine Farbe annehmen. Pfanne von der Platte ziehen.

2.Bärlauchblätter mit der Milch pürieren, auf einmal zum Mehl giessen. Unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Min. köcheln.

3.Pfanne von der Platte nehmen, Masse leicht abkühlen, würzen. Käse und Eigelbe darunter mischen.

4.Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, ca. 1/3 des Eischnees mit dem Schwingbesen darunter rühren, restlichen Eischnee mit dem Gummischaber sorgfältig darunter ziehen. Masse in die vorbereiteten Förmchen füllen, sofort backen.

5.für 8 ofenfeste Förmchen von je 1 3/4 dl, nur Böden gefettet Backen: ca. 25 Min. auf dem Blech im vorgeheizten Ofen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käse-Bärlauch-Soufflés“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käse-Bärlauch-Soufflés“