Süßkartoffel-Muffins

mittel-schwer
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
roher Schinken fein gewürfelt 50 g
Thymian frisch gehackt 2 Zweige
Zwiebel gewürfelt 1 mittelgrosse
Süßkartoffeln 500 g
Öl neutral 2 EL
Butter 100 g
Salz 1 TL
Muskatnuss 1 Pr
Chilisalz 2 Pr
Mehl Type 405 250 g
Backpulver 2 Teelöffel (gestrichen)
Eier Freiland 2
Joghurt 3,5% Fettgehalt 200 g
Salz 1 TL (gestrichen)
Ausserdem:
Reibe etwas
1 große geeignete Pfanne etwas
1 Topf, Inhalt ca. 1 Liter etwas
Handrührgerät und den dazugehörigen Schneebesen etwas
12er-Muffinblech etwas
Butter zum Ausfetten der Muffin-Mulden. etwas

Zubereitung

1.Die Süßkartoffeln schälen und grob raspeln. Den Thymian abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen von den Zweigen streifen, und hacken. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

2.2 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, 30 g Butter dazugeben und einschmelzen lassen.

3.Nun die Zwiebel darin glasig anbraten, die gehobelten Süßkartoffeln mit den gehackten Thymianblättchen dazugeben, mit 1 TL Salz, mit 2 Prisen Chilisalz und mit einer guten Prise Muskatnuss würzen. Das Ganze 3-4 Min. bei mittlerer Hitze braten, und einstweilen zur Seite stellen..

4.In der Zwischenzeit den Backofen auf 180° Ober/Unterhitze (Umluft 160°) vorheizen. Die Vertiefungen oder Mulden des Muffinblechs mit Butter ausstreichen.

5.Die übrige Butter (70 g) in einem Topf bei milder Hitze schmelzen.

6.Das Mehl mit den 2 TL Backpulver mischen.

7.Die beiden Eier mit den 200 g Joghurt mit dem Schneebesen eines Handrührgerätes, 1 TL Salz und der flüssigen Butter auf mittlerer Stufe (3-4) verrühren. Die Mehlmischung zügig unterrühren, und zum Schluss die Süßkartoffelmischung untermengen.

8.Den Teig mittels eines Esslöffels in die Vertiefungen von dem Muffinblech füllen, das Blech 2-3 mal auf einer festen Unterlage (z. B. Tisch, Arbeitsplatte) aufsetzen, damit sich der Teig setzen kann, bzw. keine Hohlräume entstehen.

9.Die Muffins auf der Mittelschiene des Backofens 20-25 Min. backen. Aus dem Backofen nehmen, 1 Min. abkühlen lassen und aus der Form lösen.

10.Diese Muffins eignen sich sehr gut als Beilage mit sämtlichen Fleischgerichten mit Sauce! Bei mir fiel die Wahl auf Rinderrouladen, mit irgendeiner mediteranen Füllung. (Zucchini, Paprika rot und gelb, und Frühstückspeckscheiben)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süßkartoffel-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süßkartoffel-Muffins“