Zucchini-Zwiebel-Grillbeilage

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini:
2 Zucchini à ca. 250 g / 500 g
Sonnenblumenöl 4 EL
Ketchup Manis 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Zwiebel:
4 Zwiebeln à ca. 125 g / 500 g
Sonnenblumenöl 4 EL
Ketchup Manis 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
116 (28)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Zucchini:

1.Zucchini mit dem Garnierschäler schälen und in Scheiben ( ca. 1,5 cm dick ) schneiden. Die Zucchinischeiben in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 4 EL ) von beiden Seiten gold-braun anbraten. Dabei alle Scheiben mit Ketchup Manis ( 2 EL ) vorsichtig beträufeln und zum Schluss mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräfti-ge Prisen ) würzen.

Zwiebel:

2.Die Zwiebeln schälen und quer halbieren. Die halbierten Zwiebeln in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 4 EL ) von beiden Seiten langsam gold-braun anbraten und dabei mit Ketchup Manis ( 2 EL ) vorsichtig beträufeln.

Servieren:

3.Zucchinischeiben und Zwiebelhälften dekorativ auf einer Platte verteilen und zum Grillen mit servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Zwiebel-Grillbeilage“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Zwiebel-Grillbeilage“