Grill-Kotelett mit Beilagen

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Grill-Kotelett:
Grill-Kotelett mariniert à 225 g 2
Sonnenblumenöl 2 EL
Grillpfanne 1
Spritzschutz 1
Petersilie 2
Radieschen 2
Gurkenscheiben 2
Beilagen:
Zwiebeln à 100 g 3
Butter 2 EL
Radieschen 7
Balsamico ( Cremoso ) etwas
Eisbergsalat 0,25
Mais 100 g
Möhre ca. 100 g 1
Tomate 1
Gurke 4 Scheiben
heller Reisessig 1 EL
Olivenöl 2 EL
flüssiger Blütenhonig 1 EL
Baguette 0,5
verschiedene Grillsaucen 3

Zubereitung

Grill-Kotelett:

1.Grill-Kotelett in einer Grillpfanne mit Öl ( 2 EL ) von beiden Seiten kräftig anbraten und bei kleiner Temperatur von beiden Seiten ca. 3 – 4 Minuten fertig braten. Damit es nicht so spritzt evtl. Spritzschutz ( Hier: Sehr guter von IKEA ) benutzen.

Beilagen:

2.1 ) Zwiebeln: Zwiebeln schälen, quer halbieren und in einer Pfanne mit Butter ( 2 EL ) langsam von beiden Seiten gold-gelb braten. 1 ) Zwiebeln: Zwiebeln schälen, quer halbieren und in einer Pfanne mit Butter ( 2 EL ) langsam von beiden Seiten gold-gelb braten. 3) Eisbergsalat putzen, waschen und in Stücke schneiden. Möhre mit dem Sparschäler schälen und in Stifte schneiden, Tomate putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Gurke waschen und 4 und 2 Scheiben abschneiden. Den Salat ( Eisbergsalatstücke, Mais, Möhrenstifte, Tomatenscheiben und Gurkenscheiben ) mit einer Vinaigrette aus hellen Reisessig ( 1 EL ), Olivenöl ( 2 EL ) und flüssigen Blütenhonig ( 1 EL ) anrichten.

Servieren Servieren Servieren:

3.Grill-Kotelett mit Petersilie, Radieschen und Gurkenscheibe garniert, servieren. Dazu die Beilagen, Baguette und Grillsaucen reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grill-Kotelett mit Beilagen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grill-Kotelett mit Beilagen“