Mandel Dacquoise mit feiner Kaffeecreme gefüllt

1 Std 5 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
für die Dacquoise
Eiweiß 5 Stück
Kristallzucker 50 Gramm
Mandeln gerieben 130 Gramm
Backzucker 150 Gramm
Mandelblättchen reichlich
für die Kaffeecreme
QimiQ Kaffeegeschmack 250 Gramm
Butter sehr weich 60 Gramm
Backzucker 30 Gramm
Sahne 250 Gramm
Instant Kaffeepulver 2 Päckchen
Sahnesteif 1 Päckchen
Mandeln gerieben 30 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1688 (403)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
9,8 g
Fett
38,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

Die Dacquoise

1.zuerst mal das Backrohr auf 150 Grad vorheizen - Eiweiß kurz anschlagen bis sie leicht cremig sind - dann den Kristallzucker zufügen und steif schlagen - Backzucker mit den geriebenen Mandeln vermischen, zur Eiweißmasse geben und locker vermengen - das ganze nun auf Backpapier gleichmäßig verstreichen - auf einer Hälfte werden obendrauf reichlich Mandelblättchen verteilt und leicht eingedrückt - 35 - 40 min bei 150 Grad backen

Die Kaffeecreme

2.zimmerwarmes QimiQ kräftig aufschlagen (Alternative: wer kein QimiQ hat, nimmt anstatt 250 ml Sahne dann 500 ml und Gelatine) - sehr weiche Butter mit Backzucker schaumig rühren - Instantkaffeepulver mit der Sahne gemeinsam kurz anschlagen bis sie leicht cremig ist, dann Sahnesteif zugeben und fertig schlagen - zuletzt noch geriebene Mandeln unter die Sahne heben - nun die Butter/Zuckermasse mit der QimiQ Masse verrühren und das ganze zuletzt mit der Kaffeesahnemasse vermengen

Fertigstellung

3.die Dacquoise aus dem Backrohr holen und umgedreht auf eine frische Lage Backpapier stürzen - das mitgebackene Backpapier vorsichtig abziehen - kurz abkühlen lassen - in der Mitte durchschneiden dann den Boden (gemeint ist die Hälfte OHNE Mandelblättchen) in einen Backrahmen setzen - die Kaffeecreme gleichmäßig darauf verteilen - den Deckel (die Hälfte MIT Mandelblättchen) oben drüber setzen - alles kurz andrücken und für mind. 2-3 Std. (oder über Nacht) kaltstellen

4.den Kuchen aus dem Backrahmen lösen und die Ränder sauber zurecht schneiden - dann in 8 - 10 Portionswürfel schneiden - TIPP: mit einem normalen Messer "zerquetscht" man die luftigen cremigen Teile leicht, besser klappt es mit dem Elektromesser

Auch lecker

Kommentare zu „Mandel Dacquoise mit feiner Kaffeecreme gefüllt“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandel Dacquoise mit feiner Kaffeecreme gefüllt“