Labskaus...

50 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Corned Beef Konserve 1 Dose
Rote Bete (ca 250gr) 1 Glas
Kartoffeln 5 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Öl 1 EL
Eier 4 stk
Cornichons Gürkchen etwas
Bismarckhering etwas
Matjesfilets etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
974 (233)
Eiweiß
18,0 g
Kohlenhydrate
-
Fett
18,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Ich weiß, Labskaus ist nicht jedermanns Sache - ist aber ein schmackhaftes, norddeutsches Gericht. Die Anzahl der Beilagen (Gurken,Bismarkhering, Matjes und Spiegelei), richtet sich nach der Anzahl der geladenen Gäste :-)

2.Zunächst die Kartoffeln schälen , halbieren und in Scheiben schneiden - so werden sie schneller gar und lassen sich besser stampfen.

3.Während die Kartoffeln köcheln, die Zwiebel schälen und grob hacken.

4.Das Corned Beef der Dose entnehmen und ein ca 1 cm dicke Scheiben schneiden.

5.Die Rote Bete abtropfen lassen und den Saft auffangen.

6.Die Zwiebeln in einem Topf mit 1 EL Öl glasig dünsten, das Corned Beef hinzufügen und verrühren. Um ein anbraten zu verhindern mit Rote Bete Saft portionsweise ablöschen.

7.Die Rote Bete Scheiben in Würfel schneiden und dem Corned Beef beigeben. Auf kleine Stufe garen lassen und zwischendurch umrühren.

8.Die gegarten Kartoffeln abschütten und zerstampfen.

9.Das Kartoffelmus ebenfalls zum Corned Beef geben und gut durchmengen.

10.Das Ganze nun mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

11.Mit den entsprechenden / gewünschten Beilagen und dem Spiegelei anrichten ...und schmecken lassen...

Auch lecker

Kommentare zu „Labskaus...“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Labskaus...“