Sahne Klimbim verweilt mit angeheiterten Kirschen im Tonkabohnen Bad

45 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Panna Cotta mit den Glühweinkirschen:
Sahne 550 gr.
Zucker 70 gr.
Zimtstangen 2 Stk.
Gelatine 4 Bl.
Sauerkirschen aus dem Glas 1 Glas
Rotwein 350 ml
Orangenabrieb 0,5 Stk.
Zitronenabrieb 0,5 Stk.
Speisestärke 1 TL
Zucker 100 gr.
Wasser 60 ml
Vanillezucker 1 Päckchen
Für den Tonkabohnen Spiegel:
Milch 200 ml
Zucker 1,5 EL
Tonkabohnen gerieben 0,5 Stk.
Ei 1 Stk.
Sahne 100 ml
Speisestärke 0,5 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
877 (209)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
14,6 g
Fett
14,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
3 Std
Gesamtzeit:
3 Std 45 Min

1.Für die Panna Cotta die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und bei Seite stellen.

2.Die Sahne mit dem Zucker, dem Vanille Extrakt, den Zimtstangen und dem gemahlenen Zimt in einen Topf geben und unter ständigem Rühren erhitzen.

3.Einmal kurz aufkochen lassen und dann einige Minuten ziehen lassen bei mittlerer Hitze. Nochmals kurz aufkochen und durch ein feines Sieb in eine Schüssel geben.

4.Die Gelatine nun ausdrücken und zur heißen Sahne Mischung geben.

5.Die Creme in 6 kleine Förmchen geben und im Kühlschrank mehrere Stunden fest werden lassen. Sauerkirschen absieben und zur Seite stellen.

6.Den Wein zusammen mit dem Abrieb der Orange und Zitrone sowie einer Zimtstange in einen Topf geben und für fünf Minuten köcheln lassen.

7.Die Stärke mit den zwei Esslöffel Kirschsaft glatt rühren und unter Rühren zur Weinmischung geben. Die Mischung nochmals aufkochen lassen und warten bis sie leicht angedickt ist.

8.Die Kirschen jetzt dazugeben und erwärmen. Das Wasser, Zucker und Vanille Zucker in eine Pfanne geben und aufkochen lassen.

9.Die Nüsse dann dazu geben und solange kochen, bis die Masse karamellisiert. Das sieht man an dem Glanz der Nüsse.

10.Darauf achten, dass dabei ständig gerührt wird. Danach etwas abkühlen lassen.

11.Die Panna Cotta aus dem Kühlschrank nehmen und auf einen Teller setzen. Mit etwas Zimt benebeln. Daneben die Glühweinkirschen verteilen und diese mit karamellisierten Walnüssen und Spekulatius Brösel beträufeln.

12.Schokoladen Tannenbaum in die Panna Cotta stecken und servieren.

13.Für den Tonkabohnen Spiegel Milch, Zucker, Vanille Extrakt und dem Abrieb der Tonkabohne aufkochen. Das Ei kurz aufschlagen.

14.Am besten mit einem Rührgerät. Sahne und Speisestärke hinzugeben und nochmals kurz aufschlagen.

15.Die Mischung mit dem Schneebesen in die noch kochende Milch einrühren und kurz aufkochen lassen.

16.Dabei stets weiter rühren.

17.Direkt servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Sahne Klimbim verweilt mit angeheiterten Kirschen im Tonkabohnen Bad“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sahne Klimbim verweilt mit angeheiterten Kirschen im Tonkabohnen Bad“