Rösti-Taler

25 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffel 0,5 Pfund
Kartoffelmehl 1 Esslöffel
Eigelb 1 Stück
Zwiebel gerieben 0,125 Stück
Muskat etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Rapsöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
297 (71)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
15,0 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Wir hatten Lust auf Wild Hirsch in Hagebuttensauce und es fehlte noch die passende Sättigungsbeilage ;-)

2.Kartoffeln schälen, grob raspeln und salzen. 10 Minuten ziehen lassen und anschließend etwas ausdrücken. Die Kartoffelmasse sollte feucht sein, aber nicht zu wässrig. Mit Pfeffer, der geraspelten Zwiebel und Muskat würzen. Für die bessere Bindung noch etwas Kartoffelmehl zugeben.

3.Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffelmasse portionsweise hineingeben, mit dem Pfannenwender leicht andrücken und auf beiden Seiten goldgelb ausbacken. dann auf ein Küchentuch legen um überschüssiges Öl aufzusaugen.

4.Übrige Röstis auf dieselbe Art zubereiten. Die fertigen Röstis bis zum Servieren bei 80 °C im Backofen warmhalten.

Auch lecker

Kommentare zu „Rösti-Taler“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rösti-Taler“