Kartoffelpizza

40 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 10
Eier 2
Zwiebeln 2
Hafer Flocken etwas
Salz, Pfeffer, Muskat, Oregano etwas
Pizzabelag; wie Tomaten, Salami,Champignons,Käse etc. etwas
Öl etwas

Zubereitung

Die Kartoffeln mit der groben Reibe in eine große Schüssel reiben. Die geschälten Zwiebel fein reiben und zu der Kartoffelmasse geben. Die Masse ausdrücken und die Flüssigkeit abgießen. Die Masse mit den Eiern vermengen. Haferflocken dazugeben, damit die Flüssigkeit eine Bindung bekommt. Ich kann leider keine Menge angeben, manchmal reichen 20 bis 30 g, machmal braucht man mehr, weil die Kartoffel so wässert. Danach ordentlich mit Salz abschmecken, etwas Pfeffer und Muskat dazugeben. In einer Pfanne viel Öl heiß werden lassen. Die halbe Kartoffelmasse in die Pfanne geben und platt drücken. Der Rösti ist ca. 1-2 cm dick. Von beiden Seiten gut rösten, wie bei einem Kartoffelpuffer bzw. einem Rösti. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad vorheizen und den fertigen Rösti auf ein mit Backpapier augelegtes Backblech legen. Den nächsten Rösti in der Pfanne braten. Den ersten kann man schon mit Oregano würzen und mit Tomaten, Käse, etc. belegen. Danach können beide in den Ofen. Die Kartoffelpizza ist fertig, wenn der Käse schön zerlaufen ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelpizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelpizza“