Kürbis-Möhren-Pizza

1 Std 50 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 400 gr.
Rapsöl 4 EL
Salz 1 TL
Trockenhefe 1 EL
Hokkaido-Kürbis 200 gr.
Möhren 200 gr.
Ziegenfrischkäse mit Kräutern 200 gr.
Emmentaler gerieben 100 gr.
Wasser lauwarm 200 ml
Knoblauchzehe 1 mittelgrosse
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
933 (223)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
25,9 g
Fett
10,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 30 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
1 Std 15 Min
Gesamtzeit:
3 Std 5 Min

1.Für den Pizzateig :Mehl ,Öl ,Trockenhefe ,lauwarmes Wasser und Salz in eine Schüssel geben und mit den Knethaken der Küchenmaschine ca.3 Min.gut verkneten ,bis der Teig schön elastisch wird .Den Pizzateig zugedeckt bei Zimmertemperatur 30 Min.ruhen lassen.Den Teig nochmals 3 Min.verkneten und weitere 45 Min.gehen lassen ,bis die Teigmenge sich verdoppelt hat.

2.Den Backofen auf 200 °C vorheizen.Kürbis halbieren ,die Kerne entfernen und die Kürbishälfte fein raspeln.Möhren schälen und fein raspeln.Knoblauchzehe abziehen und in feine Stücke schneiden .Alle drei Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen.

3.Den Pizzateig auf etwas Mehl ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.Pizzateig mit dem Ziegenkäse bestreichen .Kürbis-Möhren und Knoblauch darauf verteilen ,mit Salz und Pfeffer würzen.Mit dem Käse bestreuen.Pizza im heißen Backofen ca.20-25 backen in Stücke schneiden und heiß genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Möhren-Pizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Möhren-Pizza“