Spaghetti mit Basilikum-Pesto

20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti:
Spaghetti 150 g
Salz 1 TL
Sonnenblumenöl 1 EL
Basilikum-Pesto: ( Für 4 Personen ! )
Basilikumblätter 50 g
Pinienkerne 50 g
rote Zwiebel ( Rest ! ) 40 g
2 Knoblauchzehen / geschält 8 g
1 Stück Inger / geschält 12 g
Olivenöl 50 ml
Kochsahne 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Zitronensaft 1 kräftiger Spritzer
Servieren:
frisch geriebener Hartkäse 10 g
Basilikumspitzen 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

Spaghetti:

1.Spaghetti in Salzwasser ( 1 TL Salz ) nach Packungsangabe bissfest garen, durch ein Küchensieb abgießen, in den heißen Topf zurückgeben und mit Sonnenblu-menöl ( 1 EL ) durchschwenken, damit sie nicht bis zum Servieren verkleben.

Basilikum-Pesto:

2.Basilikumblätter von den Stängeln abzupfen und grob schneiden. Rote Zwiebelstücke ( Rest ) klein schneiden. Knoblauchzehen schälen und grob würfeln. Ingwer schälen und würfeln. Alle Zutaten ( 50 g grob geschnittene Basilikumblätter, 50 g Pinienkerne, 40 g rote Zwiebelstücke, 8 Knoblauchzehenwürfel, 12 g Ingwerwürfel, 50 ml Olivenöl, 1 EL Kochsahne, 4 kräftige Prisen grobes Meersalz aus der Mühle, 4 kräftige Prisen bunter Pfeffer aus der Mühle und 1 kräftige Spritzer Zitronensaft ) in ein hohes, schlankes Gefäß füllen und mit dem Stabmixer fein pürieren.

Servieren:

3.Hartkäse frisch reiben. Spaghetti mit Basilikum-Pesto auf 2 Pasta-Teller füllen, Mit dem frisch geriebenen Hartkäse bestreuen und jeweils mit einer Basilikumspitze garniert, servieren.

Tpp:

4.Das restliche Basilikum-Pesto in ein kleines Glas füllen, mit Olivenöl bedecken und bis zum Verbrauch in den nächsten Tagen im Kühlschrank aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Basilikum-Pesto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Basilikum-Pesto“