Eier in Chilisauce - Telur sambal

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier, Größe M 4
Für die Sauce:
Zwiebelchen, rot 4 kleine
Knoblauchzehen, frisch 2 mittelgrosse
Ingwer, frisch oder TK 20 g
Chilis, grün, frisch oder TK 2 kleine
Zitronengras, frisch 1 Stange
Sonnenblumenöl 2 EL
Garnelenpaste, (terasi udang) 3 g
Kokosnussmilch, cremig 120 g
Hühnerbrühe, Kraftbouillon 1 TL
Palmzucker 1 TL
Limonensaft, frisch 1 EL
Zum Garnieren:
Peperoni, rot, lang, mild 1
Peperoni, grün, lang, mild 1
Serviervorschlag:
Schnittsellerie-Blätter, frisch oder TK 2 TL
Springrollsauce ala Sanur Beach, (s. Anhang) 4 TL
Erdnüsse, blanchiert, geröstet und gesalzen 2 EL
Kokos-Kekse etwas
Blüten und Blätter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Die Eier hart kochen, im kalten Wasser abschrecken und 1 Stunde im Kühlschrank reifen lassen.

2.In der Zwischenzeit die Zutaten für die Sauce von Zwiebelchen bis Chilis putzen und sehr klein schneiden. Das Zitronengras waschen, den harten Strunk am unteren Ende entfernen, die braunen und welken Blätter beseitigen und nur die weißen bzw. die weiß-grünen Teile verwenden. Diese in dünne Scheibchen schneiden. Die äußeren, grünen Blätter bedarfsweise entfernen.

3.Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, alle vorbereiteten Zutaten zugeben und 4 Minuten pfannenrühren. Die Garnelenpaste dazu krümeln und 1 Minute mitbraten. Mit der Kokosmilch ablöschen, Hühnerbrühe und Palmzucker unterrühren. 10 Minuten mit Deckel köcheln lassen.

4.Die Peperoni waschen und längs in dünne Streifen schneiden. Die Eier unter fließendem Wasser schälen, abtrocknen und mit einem nassen Messer längs halbieren.

5.Das Gemisch in der Pfanne etwas abkühlen lassen. Zusammen mit dem Limonensaft in einen Blender geben und auf höchster Stufe in 1 Minute fein pürieren. Das Püree zurück in die Pfanne geben, die Eier dazu platzieren, garnieren und in der Pfanne servieren. Alternativ gemäß dem Serviervorschlag (s. Foto) auf Servierteller verteilen, garnieren, lauwarm servieren und genießen.

Anhang:

6.Springrollsauce ala Sanur Beach, siehe: Springrollsauce ala Sanur Beach

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eier in Chilisauce - Telur sambal“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eier in Chilisauce - Telur sambal“