Süßkartoffel-Waffeln mit Rote-Beete-Creme und Lachs

55 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Süßkartoffel 200 gr.
Eier 2 Stück
Butter flüssig 40 gr.
Saure Sahne 200 gr.
Reismehl 80 gr.
Rote Bete Konserve abgetropft 150 gr.
Doppelrahmfrischkäse 200 gr.
Zitronensaft 1 EL
Salatgurke 1 mittelgrosse
Räucherlachs 200 gr.
Kresse (Gartenkresse) 1 Beet
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Süßkartoffel schälen und grob reiben .

2.Butter in einem Topf schmelzen lassen.Eier dickschaumig aufschlagen . Saure Sahne in eine Schüssel geben ,Reismehl und Backpulver unterrühren. Creme salzen und pfeffern.

3.Creme mit den Süßkartoffeln mischen.Rote-Beete (100.gr.)mit einem Mixstab fein pürieren .Restliche rote Beete (50gr.)in grobe Stücke schneiden.Pürierte Rote Bete mit Frischkäse verrühren,mit Zitronensaft ,Salz und Pfeffer abschmecken. Rote-Bete-Stücke unter die Creme heben.

4.Kresse vom Beet schneiden .Gurke waschen ,schälen und hobeln. Waffeleisen aufheizen und mit etwas Fett einfetten.Nacheinander aus dem Teig ca.6-8 Waffeln backen.Süßkartoffeln -Waffeln auf Tellern anrichten ,mit rote Bete-Creme ,Gurken,Lachs und Kresse garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süßkartoffel-Waffeln mit Rote-Beete-Creme und Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süßkartoffel-Waffeln mit Rote-Beete-Creme und Lachs“