Knollensüppchen mit zweierlei Chips

1 Std 15 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für das Knollensüppchen:
Zwiebeln 2 Stk.
Möhren 500 g
Süßkartoffeln 250 g
Butter 2 EL
Gemüsebrühe (instant) 2 TL
Salz, Pfeffer (fein und grob) etwas
Balsamico-Essig 6 EL
Creme fraiche 150 g
Für die Bacon-Chips:
Bacon 6 Scheiben
Ahornsirup 2 EL
Für die Parmesan-Chips:
Parmesan 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
695 (166)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
7,9 g
Fett
12,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Zwiebeln, Möhren und Süßkartoffeln schälen. Möhren und Süßkartoffeln waschen, alles in grobe Stücke schneiden. Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Möhren und Süßkartoffeln kurz mitdünsten. 750 l Wasser zugießen und aufkochen. Brühe einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 15–18 Minuten köcheln.

2.Bacon in einer heißen Pfanne ohne Fett knusprig braten. Mit Ahornsirup beträufeln und kurz in der heißen Pfanne glasieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Parmesan reiben und zu kleinen Talern auf dem Backpapier formen. Leicht zusammendrücken und bei 200 °C im Backofen für 5 Minuten backen.

3.Gemüse in der Brühe pürieren. Crème fraîche, bis auf ca. 2 EL, einrühren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit dem in Stücke gebrochenen Bacon, dem Parmesan-Chip, Balsamico und der restlichen Crème fraîche anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knollensüppchen mit zweierlei Chips“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knollensüppchen mit zweierlei Chips“