Karibischer Rosenkuchen

1 Std 10 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig:
Magerquark 200 g
Milch 6 EL
Ei Gr. L 1
Sonnenblumenöl 8 EL
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Pck.
Weizen Mehl Type 550 400 g
Backpulver 1,5 Pck.
Füllung:
Exotik-Früchte-Mix, kandiert 250 g
Kokos-Sahne-Likör 100 ml
Butter weich 80 g
Vanillearoma 1 TL
Pistazien 30 g
Topping:
Sahne zum Bestreichen 2 EL
Aprikosenkonfitüre 3 EL
Puderzucker 80 g
Kokos-Sahne-Likör 2,5 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
35 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

Vorbereitung:

1.Eine 22er Springform am Boden mit Papier auskleiden. Den Rand einfetten. Die kandierten Früchte mit dem Kokos-Sahne-Likör übergießen und darin etwas aufweichen lassen, bis der Teig gefertigt ist.

Teig:

2.Quark, Milch, Ei, Öl, Zucker und Vanillezucker verrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, in die Quarkmasse sieben und zunächst grob mit den Knethaken des Handmixers verkneten. Danach den Teig auf die ganz leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und 1 - 2 Min. mit den Händen nachkneten, bis er glatt ist und nicht mehr klebt. Kurz ruhen lassen, bis die Füllung hergestellt ist.

Fertigstellung:

3.Ofen auf 190° O/Unterhitze vorheizen. Die Früchte inkl. Likör, Butter und Vanillearoma in einen Zerkleinerer geben und so lange mixen, bis eine cremig-stückige Masse entstanden ist. Den Teig in 2 Hälften teilen und jede 26 x 26 cm ausrollen. Auf beide jeweils bis an den Rand die Hälfte der Masse streichen und sie aufrollen. Ein scharfes Messer etwas bemehlen (auch immer wieder zwischendurch) und die Rollen in 2,5 cm dicke Scheiben schneiden. Diese sehr dicht mit der Schnittstelle nach oben in die Form setzen, ihre Oberfläche mit der Sahne bestreichen und die Form auf der 2. Schiene von unten in den Ofen schieben. Die Backzeit beträgt 35 Min. Dann den Ofen ausschalten, eine Kelle in die Tür klemmen und den Kuchen noch 10 Min. darin verweilen lassen.

4.Während dessen schon die Konfitüre erhitzen und flüssig machen und aus Puderzucker und Likör einen zähen Guss anrühren. Den Kuchen aus dem Ofen holen, ihn sofort dick mit der Konfitüre glasieren und den Guss darüber träufeln.

5.Dieser Kuchen ist durch den einfachen Quarkölteig sehr gut geeignet für Anfänger und eine schnellere Alternative zu einem aus Hefeteig. Er ist unkompliziert herzustellen und kann natürlich auch mit vielen anderen Varianten gefüllt werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karibischer Rosenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karibischer Rosenkuchen“