Marokkanische Kokoskekse

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 3
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Sonneblumenöl 200 Milliliter
weiche Butter 250 Gramm
Zucker 200 Gramm
Mehl 500 Gramm
Pfirsichmarmelade 1 Glas
Kokosraspeln 1 Packungen

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Eier, Backpulver, Vanillezucker, Zucker, Mehl, Öl und Butter in einer Rührschüssel vermengen und mit einem Mixer zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

2.Zwischen beiden Händen Tischtennisball-Große Kugeln formen und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

3.Bei 200 Grad Ober- Unterhitze für circa 10 Minuten backen.

4.Nachdem der Teig komplett ausgebacken wurde die Kugeln erkalten lassen. Anschließend jede Kugeln in der Marmelade wälzen und anschließend in den Kokosflocken. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marokkanische Kokoskekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marokkanische Kokoskekse“