Gemüseeintopf mit Hühnchen

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerbrühe, siehe mein Rezept 'Würzige Hühnerbrühe' 1500 ml
Hühnerbrustfilets, siehe mein Rezept 'Würzige Hühnerbrühe' 2
frischer Rosenkohl 250 gr
Petersilienwurzel 1
Kaiserschoten 100 gr
frische Baby Karotten 100 gr
Karotte 1 gelbe
frischer Brokkoli 200 gr
Kartoffeln 200 gr
Schalotten 4
Butter 30 gr
Weißwein 100 ml
grobes Meersalz etwas
frischer Oregano etwas
frische Petersilie etwas
weißer Pfeffer etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
301 (72)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
-

Zubereitung

1.Die Hälfte der Brühe langsam erhitzen, das Gemüse putzen, die Kartoffeln schälen und in kleine Scheiben schneiden, vom Rosenkohl die äußeren Blätter entfernen, die Baby-Karotten schälen, ganz lassen, die gelbe Karotte schälen und schräg in Scheiben schneiden, die Petersilienwurzel schälen und grob würfeln, Schalotten schälen, aber ganz lassen.

2.Butter im Topf erhitzen, das Gemüse hinzugeben, leicht schmoren, ohne, dass es braun wird, mit Weißwein ablöschen, einreduzieren lassen.

3.Mit der anderen Hälfte der Brühe auffüllen, kräftig salzen, köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist, dann die Kaiserschoten und die Brokkoli-Röschen dazu geben, weiter köcheln lassen.

4.Die Hühnerbrustfilets in grobe Würfel schneiden.

5.Das gegarte Gemüse mit dem Schaumlöffel aus der Brühe nehmen, auf dem Teller etwas anrichten, die gewürfelte Hühnerbrust dazugeben und dann mit der heißen, nicht mehr kochenden klaren Brühe auffüllen, mit frischen Oreganoblättern und der Petersilie garnieren, etwas salzen und leicht pfeffern, fertig.

6.Dazu passt ein gekühlter Weißburgunder sehr gut.

7.Je nach Saison kann auch anderes Gemüse verwendet werden, es sollte jedoch wegen das Geschmacks frisch sein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüseeintopf mit Hühnchen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüseeintopf mit Hühnchen“