Linseneintopf

50 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Berglinsen 100 g
Linsen rot 100 g
Salz etwas
Frühlingszwiebeln 0,5 Bund
Möhren 180 g
Knollensellerie 300 g
Kartoffeln 400 g
Butter 30 g
Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 500 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Berglinsen in 600 ml leicht kochendes Wasser geben. Bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten garen, dann die roten Linsen zugeben und noch etwa 10 Minuten weiter garen. Kurz vor Ende der Garzeit salzen.

2.Währenddessen Frühlingszwiebeln fein schneiden. Möhren, Sellerie und Kartoffeln in etwa 1 cm große Würfel schneiden.

3.Butter in einem Topf zerlassen, Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze dünsten. Gemüse dazu geben, weitere 3 - 4 Minuten dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Brühe auffüllen. Bei milder Hitze etwa 25 Minuten kochen lassen, dann mit den Linsen vermengen.

Tipp:

4.Wer es lieber etwas sämiger mag, kann einen viertel Liter des Eintopfs im Mixer pürieren. Danach mit dem Püree den Eintopf binden. Sehr gut schmeckt es auch, wenn man 5 Minuten vor Ende der Garzeit in Scheiben geschnittene Würstchen in den Eintopf gibt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linseneintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linseneintopf“