Hähnchensuppe mit Mandelmus

40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähncheninnenfilets oder Filets 200 g
Zwiebel 1 Stk.
Paprika grün 1 Stk.
Olivenöl 2 EL
Mandelmus weiß 4 EL
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 EL
Salz und Pfeffer aus der Mühle, weiß etwas
Cayennepfeffer etwas
Zimtpulver etwas
Kreuzkümmel gemahlen etwas
Hühnerbrühe 750 ml
Erdnüsse ungesalzen 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Hähnchenfilet waschen und trocken tupfen und dann in Würfel schneiden. Zwiebel und Paprika ebenfalls putzen und klein würfeln. Vom Paprika 6 Streifen zur Deko zurück legen. Diese habe ich noch geschält.

2.Öl in einem Topf erhitzen und die Filetwürfel anbraten, dann herausnehmen und zur Seite stellen. Im Bratfett die Zwiebel- und Paprikawürfel anschmoren. Mandelmus und Tomatenmark dazu geben und kurz mit anschwitzen. Mit den Gewürzen würzen und dann die Filetwürfel wieder dazu geben. Mit der Brühe ablöschen, kurz aufkochen lassen und dann bei reduzierter Energie etwa 20 Minuten köcheln lassen.

3.Inzwischen die Erdnüsse klein hacken. Die Suppe nochmals abschmecken, in Suppenschalen geben, mit den gehackten Erdnüssen bestreuen und mit den Paprikastreifen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchensuppe mit Mandelmus“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchensuppe mit Mandelmus“