Rindfleisch-Gemüse-Nudel-Wok

1 Std 30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Steakhüfte 170 g
Ketchup Manis 1 EL
Sherry 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Sonnenblumenöl 1 EL
Sonnenblumenöl 2 EL
Mie-Nudeln 100 g
Möhren 100 g
Sellerie 100 g
rote Spitzpaprika 100 g
Zwiebel 100 g
braune Champignons 100 g
Brokkoli 100 g
Zuckerschoten 100 g
Chinakohl 100 g
Frühlingszwiebeln 50 g
1 Knoblauchzehe etwas
1 Stück Ingwer 10 g
1 rote Chilischote 10 g
Rinderbrühe ( 2 TL Instantbrühe ) 400 ml
Glutamat / alternativ ½ TL Hühnerbrühe instant 0,5 TL
Tapioka Stärke 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Steakhüfte putzen, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, erst in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Die Fleischstreifen mit Ketchup Manis ( 1 EL ), Sherry ( 1 EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) ca. 15 Minuten marinieren. Die Mie-Nudel in Wasser aufkochen, vom Herd ziehen, 5 Minuten im heißen Wasser ziehen/garen lassen, durch ein Küchensieb abgießen, in den heißen Topf zurückgeben und mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) vermischen, damit sie nicht verkleben. Möhren mit dem Sparschäler schälen, in Stücke schneiden und diese in dünne Stifte/Streifen schneiden. Sellerie putzen, erst in Scheiben und dann in dünne Stifte / Streifen schneiden. Rote Spitzpaprika putzen, waschen, in Stücke schneiden und diese in dünne Streifen. Zwiebel schälen, halbieren, in dünne Scheiben schneiden und in Streifen auseinander montieren. Champignons putzen/bürsten, die Stiele ab-schneiden, halbieren und in Scheiben schneiden. Brokkoli putzen und in kleine Röschen teilen. Zuckerschuten putzen/entfädeln, waschen und schräg halbieren. Chinakohl in Streifen schneiden. Frühlingzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauchzehe und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und in feine Würfel schneiden. Den Wok erhitzen, Sonnenblumenöl ( 2 EL ) zugeben, die Steakhüfte-Streifen aus der Marinade nehmen, in den Wok geben, kräftig anbraten/pfannenrühren und an den Wok Rand schieben. Jetzt nach und nach das Gemüse ( Knoblauchzehenwürfel + Ingwerwürfel + Chilischotenwürfel und Möhrenstreifen + Selleriestreifen + Spitzpaprika Streifen + Zwiebelstreife + Champignonscheiben + Brokkoli Röschen + Zuckerschoten Hälften + Chinakohl Streifen + Frühlingszwiebelringe ) zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit der Rinderbrühe ( 400 ml ) ablöschen/angießen, die Marinade zugeben und alles mit Deckel ca. 12 – 15 Minuten köcheln/kochen lassen. Glutamat ( ½ TL ) darüber streuen und alles 2 – 3 mal-Mal umrühren. Zum Schluss mit der in etwas kalten Wasser aufgelösten Tapioka Stärke ( 1 EL ) andicken, die vorbereiteten Nie-Nudeln zugeben/unterheben, erwärmen und bald servieren. Dazu evtl. Essstäbchen riechen. Tipp: Das Gericht eignet sich dafür viele Gemüsereste zu verarbeiteten !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleisch-Gemüse-Nudel-Wok“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleisch-Gemüse-Nudel-Wok“