Gnocchi

40 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig kochend 700 g
Salz 1 TL
Muskat frisch gerieben etwas
Mehl Typ 405 130 g
Hartweizengrieß 130 g
Eigelb M 1
Mehl zum Arbeiten etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
35 Min
Garzeit:
5 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Die Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser bei mittlerer Hitze zugedeckt in 20 - 25 Min. weich kochen. Abgießen, kurz ausdämpfen lassen, dann durch die Kartoffelpresse drücken. Abkühlen lassen.

2.Das Mehl und den Hartweizengrieß mit dem Eigelb, etwas frisch geriebenen Muskat und 1 gehäuften TL Salz zu den Kartoffeln geben und alles rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Er soll weich sein, darf aber nicht an den Fingern kleben. Bei Bedarf noch etwas Mehl dazugeben.

3.Aus dem Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dicke Rollen formen. Diese dann mit Mehl bestäuben und anschließend mit einem Messer ca. 1 cm große Stücke abschneiden. Jedes Stück mit bemehlten Händen zu kleinen Ovalen formen, mit einer Gabel ein Muster eindrücken. Mind. 1 Std. trocknen lassen.

4.Für die Gnocchi reichlich Wasser mit Salz aufkochen. Gnocchi einlegen und bei kleiner bis mittlerer Hitze ca. 5 Min. sanft ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, in eine vorgewärmte Schüssel geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gnocchi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gnocchi“