Weißbrot

1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wasser lauwarm 100 ml
Milch lauwarm 200 ml
Hefe frisch 1 Würfel
Zucker 1 Teelöffel
Mehl 500 g
Salz 8 g
Butter weich 60 g
Fett für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
171 (41)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
10,0 g
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

1.Zuerst die Hefe im lauwarmen Wasser-Milch-Gemisch mit 1 TL Zucker auflösen.

2.Inzwischen das Mehl mit Salz in der Rührschüssel mischen. Mit den Knethaken erst langsam die Hefemilch unter das Mehl kneten, die Butter zugeben. Dann auf höherer Stufe etwa 6-8 Minuten kneten, bis sich der Teig vom Rand löst.

3.Den geschmeidigen Teig zu einer Kugel formen, rundum etwas ölen und abgedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen, bis er sich sichtlich verdoppelt hat.

4.Den Teig noch einmal kurz falten, zu einer Rolle formen. Diese in 4 Stücke teilen. Jedes Stück zu einer Kugel formen und diese nebeneinander in eine gefettete Form legen. Ich habe eine Auflaufform verwendet.

5.Die Form abdecken und nochmal für 30 Minuten gehen lassen. Den Backofen vorheizen auf 180°C O/U Hitze.

6.Dann das gut aufgegangene Brot mit Wasser bestreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten goldgelb backen.

7.Nach dem Backen aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

8.Ich muss sagen das ist ein tolles Brot, schön weich und fluffig. Das wurde bei uns schnell aufgegessen. Kam gerade richtig zu meinem Quittengelee.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weißbrot“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weißbrot“