Kürbis-Paprika-Chutney

1 Std 55 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Butternusskürbis 500 gr.
Mini-Paprika Mix 200 gr.
Zwiebel rot 2 kleine
Knoblauchzehe 1 mittelgrosse
Apfel 1 mittelgrossen
Zucker braun 150 gr.
Rapsöl 2 EL
Apfelessig 150 ml
Zimtstange 1
Kardamomkapseln 3 Stück
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
55 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
2 Std 10 Min

1.Kardamomkapseln mit dem Messerrücken andrücken.Kardamom ,Kreuzkümmel und Zimtstange in einem Topf ohne Fett anrösten ,bis es duftet .Zwiebeln und Knoblauch abziehen und in kleine Stücke schneiden.Mini-Paprika-Mix halbieren, entkernen ,erst in dünne Streifen und dann ich kleine Stücke schneiden. Den Kürbis halbieren ,schälen ,mit einem Löffel die Kerne entfernen.Kürbisfleisch in kleine Stücke schneiden.

2.Rapsöl ,Zwiebeln ,Knoblauch und Paprika-Mix zugeben und unter Rühren ca.5-6 Min.weich dünsten.Zucker in den Topf geben und rühren ,bis er sich aufgelöst hat. Mit Essig ablöschen .Kürbis zugeben und offen 25 Min.bei milder Hitze kochen.

3.Apfel schälen ,halbieren,entkernen und in grobe Stücke schneiden .Apfelstücke in den Topf geben und weitere 15 Min.garen lassen .Sofort in 3 Gläser (ca.300 ml ) füllen ,fest verschließen ,15 Min.auf den Deckel stellen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Paprika-Chutney“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Paprika-Chutney“