Pilz-Omelette mit Camembert

40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Champignons braun 200 gr.
Kräuterseitlinge 150 gr.
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten 2 Stk.
Eier Freiland 6 Stück
Camembert 70% F.i.Tr. 150 gr.
Salz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Butaris etwas
Schnittlauch frisch in Ringe geschnitten 1 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in 3 mm Ringe schneiden. Käse in 1 cm Würfel schneiden. Jeweils drei Eier verquirlen und mit Salz abschmecken.

2.Pilze bei starker Hitze in Butaris unter Rühren ca. 3 Min.braten.Zwiebeln zugeben und weitere 2 Min.bei mittlerer Hitze weiter braten. Mit Salz,Pfeffer und Schnittlauch abschmecken. Pilze auf einen Teller geben. Pfanne etwas auswischen Butaris erhitzen , Eier zugeben und bei mittlerer Hitze darin leicht stocken lassen. die Hälfte der Pilze darauf verteilen und weitere 1-2 Min.stocken lassen. Die Hälfte der Käsewürfel auf einer Hälfte des Omeletts verteilen.Zusammen klappen und in ca.2 Min.zu Ende braten. Vorgang wiederholen und anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pilz-Omelette mit Camembert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pilz-Omelette mit Camembert“