Zwetschgenkuchen mit Streusel

1 Std 10 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Hefeteig
Mehl 250 gr.
Schmand 150 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 40 gr.
Trockenhefe 1 Päckchen
Zimt gemahlen 1 Mssp.
Salz 1 Pr.
Ei 1
Sahne 1 EL
Belag
Zwetschgen frisch 1,5 kg
Semmelbrösel 3 EL
Zimtzucker 4 EL
Streusel
Mehl 160 gr.
Butter 100 gr.
Zucker 60 gr.
Zimt gemahlen 0,5 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
749 (179)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
28,2 g
Fett
5,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 10 Min

1.Vorwort: Den Hefeteig hat GITTO eingestellt. Da ich keine Creme fraiche hatte habe ich Schmand genommen und statt Milch etwas Sahne. Der Hefeteig war wunderbar luftig und auch am nächsten Tag noch sehr frisch.

2.Alle Zutaten für den Hefeteig in eine Rührschüssel geben und mind. 5 Min. mit der Küchenmaschine oder dem Handrührer verkneten. Anschließend bis zur doppelten Größe aufgehen lassen.

3.In der Zwischenzeit die Zwetschgen waschen, trocknen und entsteinen. Dazu werden die Zwetschgen auf einer Seite aufgeschnitten und dann aufgeklappt. Nun kann man den Stein entfernen, zum Schluß wird an jeder Hälfte der Zwetschge oben ein kleiner Schnitt gemacht.

4.Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit den Knethaken des Handrührers so lange rühren, bis man Streusel hat, kühlstellen bis sie gebraucht werden.

5.Ich habe eine 32-er Käsekuchenform genommen zum Backen. Die Form leicht einfetten und den Teig nach dem ausrollen mit einem kleinen Rand hineinlegen. ( Da es mir zu viel Teig war, habe ich noch eine 20-er Form gemacht, Zwetschgen und Streusel haben auch gereicht )

6.Semmelbrösel und 2 EL Zimtzucker mischen und auf den Hefeboden streuen, das verhindert daß der Boden zuviel Feuchtigkeit aufnimmt, denn die frühen Zwetschgen geben oft viel Saft ab beim Backen. Nun kann man die Früchte dachziegelartig auf den Kuchen setzen.

7.Streusel auf dem Obst verteilen und bei 180° C ca. 40 Min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen mit Streusel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen mit Streusel“