Reisgratin

1 Std 10 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Reis 100 gr.
Bohnen frisch oder TK 150 gr.
Paprika rot 1
Champignons braun 250 gr.
Zwiebel 1
Öl 1 EL
Gemüsebrühe 250 ml
Curry 1 Teelöffel
Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer etwas
Käse gerieben 100 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Den Reis unter fließendem Wasser waschen bis es nur noch klar abläuft, dann in Salzwasser nach Packungsangabe kochen, abschütten und beiseite stellen.

2.Den Backofen auf 170° C - Umluft - vorheizen.

3.Bohnen waschen, putzen - TK-Bohnen auftauen lassen - und halbieren. Zwiebel pellen und fein würfeln. Champignons putzen, halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika vierteln, vom Kerngehäuse befreien und schälen. Danach in Würfel schneiden.

4.Zwiebel, Champignons und Paprika im Öl scharf anbraten. Die Brühe zugießen und die Bohnen dazu geben. Das Ganze dann ca. 12 Min. garen. Den Reis unterheben und mit den Gewürzen nach Geschmack würzen, in eine Auflaufform füllen, mit dem Käse bestreuen und a. 10 Min. überbacken.

5.## ich lass alles in der Pfanne zum Überbacken. Den Griff umwickle ich zum Schutz mit Alufolie.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reisgratin“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reisgratin“